StartKontaktImpressumSitemap
AG FreundeskreiseSymposiumStatement

Symposium 2017
Praxis-ForenProgrammDokumentationSymposium 2015
Symposium 2013
Symposium 2011
2009
2008
2007
2006

Hier finden Sie die Dokumentation des 8. Symposiums zu Förder- und Freundeskreisen in der Kultur.

 

Die von den Expert*innen zur Verfügung gestellten Präsentationen und Materialien finden Sie hier

 

Sebastian Hildebrandt, +innovations GmbH
"Mind-Switch: Beziehungsmanagement von analog zu digital - das Beste aus beiden Welten optimal nutzen"

 

Daniel Uppenbrock, Friends with Benefits

"Praktischer Einblick: Möglichkeiten der digitalen Kommunikation am Beispiel des Fundraising-Projekts »One Warm Winter«"

 

Pitch

Die Kurzdarstellung der 3 für den Pitch nominierten Freundeskreise finden Sie hier.

 

Die Jungen Kaiser

 

Die NThusiasten
Die Präsentation der NThusiasten, mit der sie den Pitch gewinnen konnten, finden Sie hier.

 

Stober-Kreis
Den Link zum präsentierten E-book finden Sie hier.

 

 

Praxis-Foren

Optimierung der Arbeitsprozesse durch digitale Lösungen

Sebastian Hildebrandt, Strategische Einführung und Nutzung einer Datenbank

Felix Francke, Einfach & Günstig - Erste Schritte mit digitalen Tools

Sonja Wanjek, Newsletter

 

Digitale Kommunikation zur Mitgliedergewinnung und -bindung

Jona Hölderle, Social Media zur Mitgliedergewinnung und -bindung

Jutta Croll, Alles digital? Kommunikation mit digitalen Medien - Ideen zur Einbindung aller Mitglieder und einer generationenübergreifenden Zusammenarbeit

 

Vereinfachung und Verstärkung des Online-Fundraising

Katja Mittag, Online-Fundraising - Überblick zum Online-Spendenmarkt; Strategie & Umsetzung

Anna Theil, Crowdfunding - Chancen für Kulturprojekte, Organisationen und Freundeskreise

Michael Beek, Digitale Tools zum Spenden- und Zahlungsverkehr: Verschmelzung online und offline mit Paypal, SEPA & Co

 

Querschnittsthemen

Sarah Kimmerle, Digitale Strategie: wie entwickle ich eine digitale Strategie? Bedarfe, Kriterien, Instrumente

Niels Kill, Rechtlich sicher durch den digitalen Raum